foto-herr-wellhaeuser

Meinrad Wellhäuser

geboren am 17.11.1959 in Tübingen

Beruflicher Werdegang:

Im Juni 1981 begann ich meine Ausbildung zum Zimmermann bei Holzbau Märkle in Reutlingen – Betzingen, welche drei Jahre später mit der Gesellenprüfung abschloss. Dabei hat mich enorme Fachwissen der ausbildenden Altgesellen geprägt.

Danach zog es mich auf die traditionelle Wanderschaft. In diesem Rahmen schloss ich mich dem Reiseschacht Axt und Kelle an, dem ich heute noch als Einheimischer angehöre.

Nach der dreijährigen Reisezeit zog es mich nach Berlin zur Firma Kitec GmbH. Dort arbeitete ich bis 1996, zuletzt als technischer Betriebsleiter und geschäftsführender Gesellschafter. In diese Zeit fällt auch mein Besuch der Meisterschule in Lüneburg, die ich im Sommer 1992 als Meister abschloß.

1997 gründete ich die tignum Zimmerei in Berlin. Ausgeführt wurden Holzbau-, Dachdeckungs- und Dämmungsarbeiten. Diesen Betrieb führte ich bis Anfang 2016 mit zuletzt 10 Beschäftigten und 2 Auszubildenden.

Aufgrund der großen Bedeutung des Feuchteschutzes im Holzbau besuchte ich 2005 erstmals eine Weiterbildung für ein hygrothermisches Berechnungsprogramm. Mein wachsendes Interesse an bauphysikalischen Fragestellungen fand Ausdruck im kontinuierlichen Besuch von Fortbildungen zu diesem Thema, welches mich seither kontinuierlich begleitete. Das erworbene Wissen wurde unmittelbar in die Produktionsstandards meines Betriebs eingebracht.

Da ich mich für den nächsten Schritt meiner beruflichen Laufbahn ausschließlich auf optimierte Bauorganisation und bauphysikalische und gutachterliche Fragestellungen konzentrieren möchte, biete ich künftig meine Kompetenzen als Dienstleistung für Bauherren, Verwaltungen und Planungsbüros an.

.

Meine Weiterbildungen:

Datum Veranstalter, Referenten Thema Ort
 .
März 2017 –        Dezember 2017 Robert Borsch-Laaks, Daniel Kehl, Friedemann Stelzer, Wilfried Walther, Daniel Zirkelbach und andere Sachverständiger für hygrothermische Bauphysik IPB Holzkirchen, e-u-z Springe
 .
17.02.2017 Energie- und Umweltzentrum am Deister Wärmebrücken erkennen-berechnen-bewerten II e-u-z Springe
 .
07.10.2016 Fachgemeinschaft Bau, Zimmerer Westfalen  u.a. 10. Ostdeutsches Holzbauforum Berlin
 .
30./31.05.2016 Energie- und Umweltzentrum am Deister Wärmebrücken erkennen-berechnen-bewerten e-u-z Springe
 .
Feb-März 2016 TÜV Thüringen Weiterbildung zum Energieberater mit zertifiziertem Abschluß Berlin
 .
03.03.2015 DIN Institut Holzbauforum Berlin
 .
16./17. April 2015 Holzforschung Austria 6. Bauphysik Forum Bad Ischl
 .
7.06.14 – 13.06.14 Kolloqium Bauphysik Bauphysik Geschichte(n), Theorie und Praxistag Val Nervia
 .
20./21.03.2014 Deutscher Holzfertigbau Verband 5. Internationaler Bauphysik Kongress Leipzig
Energie- und Umweltzentrum am Deister
 .
19./20. Oktober 2012 Fachgemeinschaft Bau Berlin-Brandenburg 8. Ostdeutsches Holzbauforum Eberswalde
Hochschule für nachhaltige Entwicklung
 .
11.10 – 13.10.2012 Fraunhofer Institut für Bauphysik WUFI Anwender Workshop Holzkirchen
8./9.März 2012 AKÖH Arbeitskreis Ökologischer Holzbau 3. Internationaler Holz(Bau)PhysikKongress Leipzig
Deutscher Holzfertigbau Verband Wärme-Brand-Rauch
 .
15./16.09.2011 Büro für Bauphysik Aachen WUFI Spezial Seminar Plön
 .
25.10.2011 Handwerkskammer Berlin VOB Schulung, Irrtümer im Bauvertrag Berlin
 .
10./11.02 2011 AKÖH Arbeitskreis Ökologischer Holzbau 2. Internationaler Fachkongress „Holzschutz und Bauphysik Leipzig
Holzbau Deutschland
 .
25./26.02 2010 TU München 1. Internationaler Fachkongress „Holzschutz und Bauphysik“ München
AKÖH Arbeitskreis Ökologischer Holzbau
 .
19./20.02.2010 Fachgemeinschaft Bau Seminar Qualitätsmanagement Berlin
A. Dörflein
 .
21.04.2009 HWK Berlin Seminar zur Änderung der VOB Berlin
 .
26./27.01.2007 Gütegemeinschaft Holzschutz Berlin-Brandenburg Bauphysikalische Anforderungen an Bauteile, die neue VOB Weißwasser
Prof. Dr. Ing. Löber
Stefan Erdmann
 .
11./12.01.2007 FlachdachTechnologie GmbH & Co KG Theorie und Praxis Kunststoffabdichtungen Berlin
 .
22./23.11.2006 Energie- und Umweltzentrum am Deister Schulung WUFI hygrothermische                        Simulation e-u-z Springe
Dr. Martin Krus
Daniel Zirkelbach
 .
24./25.11.2005 Energie- und Umweltzentrum am Deister Grundausbildung WUFI e-u-z Springe
Dr. Martin Krus